Baldegger Schwestern Klosterherberge Stella Matutina Hertenstein

Es gibt Dinge im Leben

auf die man nicht leicht verzichtet. Bei uns ist es die gemeinsame Feier der täglichen Eucharistie. Sie sind immer eingeladen, daran teilnehmen.

 

Beten ist für uns wie das tägliche Brot

Deshalb beten wir in guten und schlechten Tagen. Wir danken Gott für unser Leben. Wir loben ihn für das Wunder der Schöpfung und klagen ihm Sorgen und Nöte, die uns und andere bedrängen. Jeden Tag feiern wir miteinander Eucharistie, singen oder beten das Stundengebet der Kirche und meditieren das Wort Gottes.

Im Beten lernen wir, Gott und die Welt immer mehr zu lieben