Baldegger Schwestern Klosterherberge Stella Matutina Hertenstein

Ein Zuhause für Leib und Seele

Die Klosterherberge ist eine Haltestelle für das Leben. Ein Zuhause für Leib und Seele. Wer trotz Stress und Hetze dem Sinn des Lebens auf der Spur bleiben oder im Glauben Gemeinschaft erfahren will, macht in der Klosterherberge einen Halt. Eine Stunde, einen Tag, eine Woche oder auch länger.

 

In der Klosterherberge mit dem alten Schloss Baldegg ist auch eine klösterliche Gemeinschaft zuhause. Die Schwestern leben ihren Alltag in franziskanischer Einfachheit und froher Zuversicht. Wer mit ihnen in der Herberge wohnt oder arbeitet, betet oder ausruht, soll sich in der Atmosphäre herzlicher und schlichter Gastfreundschaft daheim fühlen.

 

Zertifikatspflicht

Diese gilt auch für unsere
Herbergegäste. Bringen Sie Ihr Zertifikat oder einen gültigen, negativen Testbefund, zusammen mit Ihrem Ausweisdokument mit Foto.

Herzlich willkommen!