Baldegger Schwestern Klosterherberge Stella Matutina Hertenstein

Engagements in der weiten Welt

Als franziskanische Menschen fühlen sich die Baldegger Schwestern mitverantwortlich für den Sendungsauftrag der Kirche. Überall wo sie leben, wollen sie die Frohe Botschaft mit Freude verkünden.

Seit Jahrzehnten arbeiten sie mit im Aufbau der lokalen Kirchen in Aethiopien, Tanzania und Papua Neuguinea. In Bosnien ist eine Schwester in sozialen Projekten engagiert.

 

Wie Sie in der weiten Welt mittragen können

Dieses Engagement für andere Menschen braucht Unterstützung. Sie können dabei helfen durch Ihr Interesse, Ihre Ermutigung und auch durch Ihre finanzielle Hilfe.

Es gibt auch die Möglichkeit zur direkten Unterstützung eines Projektes, beispielsweise den Aufbau oder die Unterstützung von Buschkliniken, Wasserprojekten, Solarprojekten, Kinderheimen, Schulgelder für Kinder, Ausbildungs- und Studien-

fonds für einheimische Ordensschwestern, etc.

Weitere Informationen oder Unterlagen können wir Ihnen gerne zustellen.

 

Spendenbeiträge können Sie direkt überweisen auf

 

Bank

Luzerner Kantonalbank
6002 Luzern

Verein Kloster Baldegg        

IBAN: CH52 0077 8010 4010 0251 0

Clearing-Nr. 77814

SWIFT-Code LUKBCH2260A

 

Postkonto

Verein Kloster Baldegg

Missionssekretariat
6283 Baldegg

IBAN: CH 44 0900 0000 6000 3524 3

 

Auch in der Schweiz

Immer wieder kommen auch Menschen in der Schweiz in spezielle Situationen, in denen wir helfen können. Dank Ihrer Hilfe beispielsweise mit einem Beitrag in den Spendenfonds der Stella Matutina in Hertenstein. So finanzieren Sie einen Aufenthalt im Bildungshaus mit. Oder Sie ermöglichen mit einem Nötli in einem Spendencouverts im Klosterkafi in Baldegg eine Einladung in die Klosterherberge.