Baldegger Schwestern Klosterherberge Stella Matutina Hertenstein
Headerbild

16.11.2019 | 8.45 - 17.15 Uhr, Klosterherberge

Sterben und Tod als positive Lebenserfahrung

 

In diesem Kurs geht es um den Aufbau von Strategien zum Bestehen und Verarbeiten kritischer Lebenssituationen wie Krankheit und Tod. Es werden praktische Hilfestellungen zur Pflege und Begleitung kranker Menschen vermittelt. Psychologische und theologische Impulse bieten Hilfen zur Überwindung der Angst vor dem Tod, möchten die Hoffnung stärken und das Wissen über die letzte Bestimmung des menschlichen Lebens vertiefen. Der Kurs richtet sich an Menschen, die kranke und sterbende Menschen pflegen und begleiten.

 

Ort

Klosterherberge

Alte Klosterstrasse 1

6382 Baldegg

Angebotsnummer
TL6
Leitung
Prof. Dr. Renold Blank, Prof. Dr. Christiane Blank, Sr. Anna Eschmann, Sr. Annja Henseler
Kosten
Spende exkl. Verpflegung im Klosterkafi
Anmeldung
bis MI, 6. November 2019

 

Anmelden